Sehr geehrte Kunden, in der Zeit zwischen dem 17.12.2022 bis zum 12.01.2023 machen wir Betriebsferien. Wir nehmen Ihre Anfragen und Bestellungen natürlich weiter entgegen und werden diese wie gewohnt, nach dem 12.01.2023 schnellstmöglichst bearbeiten. Vielen Dank und fröhliche Feiertage. Ihr Larowell-Team

Welche Motorstärke benötige ich für meinen Rolladenpanzer?

Um die richtige Stärke des Rolladenmotors berechnen zu können, müssen alle für die Berechnung notwendigen Daten vorliegen. Denn ein Rohrmotor, dessen Zugkraft für den gegenwärtigen oder neuen Rolladen zu niedrig ist, erreicht in der Regel nur eine sehr geringe Lebensdauer. Egal, ob Sie einen Rolladenmotor nachrüsten wollen oder Sie sogar vielleicht Ihre Rolladen von Kunststoff auf Aluminium geändert haben, ist es wichtig, vorher die benötigte Leistung zu berechnen und einen entsprechenden Motor auszuwählen.

Für eine nahezu exakte Berechnung werden daher verschiedene Faktoren benötigt. Zum einen ist die Rolladenfläche sowie das Rolladenmaterial, aber auch sich das daraus ergebene Rolladengewicht ist für die Ermittlung der richtigen Zugkraft enorm wichtig. Machen Sie daher Ihre Angaben möglichst korrekt.

Sie können mithilfe des folgenden Rechners die von Ihnen benötigte Motorstärke für Ihren Rolladenmotor errechnen. Die benötigte Stärke des Rolladenmotors wird in Newtonmeter (Nm) angegeben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Berechnung aufgrund der von Ihnen angegebenen Maße erfolgt. Wir können daher keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen. Darum dient das Ergebnis lediglich als Empfehlung.

Berechnung

Geben Sie hier bitte die Maße (Fensterbreite und Fensterhöhe) in mm sowie die Art Ihres Rolladenpanzers ein und klicken Sie anschließend auf "Motorstärke berechnen".

Verwendeter Rolladenpanzer:

Rolladenart

Fenster-Maße:

Fensterbreite mm
Fensterhöhe mm

Hinweis:
Wir addieren bei der Fensterhöhe automatisch 150 mm hinzu, weil sich diese 150 mm in den meisten Fällen bei vollausgefahrenem Rolladen noch aufgerollt im Kasten befinden.

Ergebnis der Berechung

Rolladenfläche:

Rolladengewicht: kg

Zugleistung: Nm


Für Ihren Rolladenpanzer sollten Sie einen Rolladenmotor mit mindestens Nm Zugleistung einsetzen.

Diese Angabe dient lediglich als Empfehlung.

Was und wie muss ich messen?

Fenstermaße

Legende

A = Untere Kante Mauerwerk
B = Obere Kante Fensterbank
C = Linke Kante Mauerwerk
D = Rechte Kante Mauerwerk

 

Fensterhöhe bestimmen

Messen Sie an den Punkten 1-2 jeweils von Punkt A (untere Kante Mauerwerk) zu Punkt B (obere Kante Fensterbank) die Höhe der Laibung. Geben Sie das jeweils höchste Maß als Fensterhöhe in mm an.

 

Fensterbreite bestimmen

Messen Sie an den Punkten 3-5 jeweils von Punkt C (linke Kante Mauerwerk) zu Punkt D (rechte Kante Mauerwerk) die Breite der Laibung. Geben Sie das jeweils höchste Maß als Fensterbreite in mm an.

Tools

Finden Sie den richtigen

Rolladenmotor

Jetzt berechnen

Finden Sie den passenden

Markisenmotor

Jetzt Berechnen